99 Gedichte

Abendbild - Nikolaus Lenau

Abends - Theodor Storm

Abendständchen - Clemens Brentano

Ablösung - Des Knaben Wunderhorn

Acherontisches Frösteln - Detlev von Liliencron

Advent - Rainer Maria Rilke

An die Liebste - Paul Fleming

An meine Rose - Nikolaus Lenau

Auf ein altes Bild - Eduard Mörike

August - Hermann Hesse

August - Theodor Storm

Aus stillen Fenstern - Christian Morgenstern

Betrachtung der Zeit - Andreas Gryphius

Bitte - Nikolaus Lenau

Dämmerung senkte sich von oben - Johann Wolfgang von Goethe

Das ist der liebe Februar - Theodor Fontane

Das Rosenband - Friedrich Gottlieb Klopstock

Das Seelchen - Conrad Ferdinand Meyer

Der Augenblick - Johann Gottfried Herder

Der erste Mai - Friedrich Hagedorn, von

Der erste Schnee - Theodor Fontane

Der Leiermann - Wilhelm Müller

Der Mai - Friedrich von Logau

Der Mond - Johann Gottfried Herder

Der römische Brunnen - Conrad Ferdinand Meyer

Der Seufzer - Christian Morgenstern

Der Weiher - Annette von Droste-Hülshoff

Die Frage bleibt - Theodor Fontane

Die schöne Nacht - Johann Wolfgang von Goethe

Die Sommernacht - Friedrich Gottlieb Klopstock

Drinnen im Strauß - Maximilian Dauthendey

Ein Gleiches - Johann Wolfgang von Goethe

Er ists - Eduard Mörike

Erntegewitter - Conrad Ferdinand Meyer

Feldeinsamkeit - Hermann Allmers

Frühlingsglaube - Ludwig Uhland

Gebet - Eduard Mörike

Gegen Abend - Theodor Däubler

Genialische Treiben - Johann Wolfgang von Goethe

Geübtes Herz - Gottfried Keller

Gingo Biloba - Johann Wolfgang von Goethe

Glück vom Himmel - Friedrich Rückert

Hälfte des Lebens - Friedrich Hölderlin

Herbstbild - Friedrich Hebbel

Herbstgefühl - Johann Wolfgang von Goethe

Hochsommernacht - Martin Greif

Hörtest du denn nicht hinein - Hugo von Hofmannsthal

Ich seh dich in tausend Bildern - Novalis Novalis

Im Garten - Theodor Fontane

Im Grünen zu singen - Hugo von Hofmannsthal

Im Park - Joachim Ringelnatz

Im Winter - Adalbert Stifter

In alle Ewigkeit - Friedrich Nietzsche

In der Frühe - Eduard Mörike

Juli - Theodor Storm

Kindliche Liebe - Johannes Hadlaub

Leise zieht durch mein Gemüt - Heinrich Heine

Lied eines Vogels - Arno Holz

Mailied - Ludwig Christoph Heinrich Hölty

Mittag - Theodor Fontane

Mondnacht - Joseph von Eichendorff

Müde bin ich - Luise Hensel

Nach neuen Meeren - Friedrich Nietzsche

Nacht am Flusse - Christian Morgenstern

Nacht liegt auf den fremden Wegen - Heinrich Heine

Neujahrslied für Doktor Stiehle 1773 - Georg Christoph Lichtenberg

Niemals - Wilhelm Busch

Nimmersatte Liebe - Eduard Mörike

Rastlose Liebe - Johann Wolfgang von Goethe

Rondell - Georg Trakl

Säerspruch - Conrad Ferdinand Meyer

Schäfers Sonntagslied - Ludwig Uhland

Schluss-Stück - Rainer Maria Rilke

Septembermorgen - Eduard Mörike

Sils-Maria - Friedrich Nietzsche

Sommer - Ernst Stadler

Sommerbild - Friedrich Hebbel

Sommernacht - Detlev von Liliencron

Spruch - Jesaias Rompler von Löwenhalt

Stammbuch-Vers - Jakob Böhme

Stille Winterstrasse - Joachim Ringelnatz

Über die Heide - Theodor Storm

Urlicht - Des Knaben Wunderhorn

Von der Ernte - Conrad Ferdinand Meyer

Vorfrühling - Friedrich Hebbel

Vorfrühling - Rainer Maria Rilke

Wandrers Nachtlied - Johann Wolfgang von Goethe

Weihnachten - Joachim Ringelnatz

Wiegenlied - Achim von Arnim

Wiegenlied - Clemens Brentano

Winter - Theodor Däubler

Winterbild - Detlev von Liliencron

Wintergemälde - Friederike Kempner

Winternacht - Nikolaus Lenau

Wo? - Heinrich Heine

Wünschelrute - Joseph von Eichendorff

Zu Neujahr - Wilhelm Busch

Zum neuen Jahr - Eduard Mörike