Luise Hensel

Luise Hensel wurde am 30. März 1798 in Linum in Brandenburg geboren und starb am 18. Dezember 1876 in Paderborn. Sie war eine religiöse Dichterin und Wohltäterin.

(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Luise_Hensel).
Weitere Informationen zu Luise Hensel finden Sie unter www.luise-hensel.de

Gedichte

Luise Hensel: Dichterin, Erzieherin, Konvertitin Sie liebte die Kirche 1798-1876, Paul Schmidt, Gotthard Media, 3038060526

Müde bin ich, geh zur Ruh - Leben und Werk der Luise Hensel, Winfried Freund, Güth und Etscheidt, 3922828159

"Müde bin ich, geh' zur Ruh": Die hell-dunkle Lebensgeschichte Luise Hensels, Oskar Köhler, Verlag Ferdinand Schöningh, 3506747819

Luise Hensel (1798-1876). Frauenleben in historischen Umbruchszeiten, Barbara Stambolis, SH-Verlag, 3894980540

Herr, es ist Zeit. Der Sommer war sehr groß: Klassische Gedichte zur herbstlichen Jahreszeit, Wilhelm Busch, , B016LGBKLE


Weitere Produkte zum Thema luise hensel